Unser See.

Nur 250 m entfernt liegt die Badestelle und unser Boot am See. Natürlich ist es nicht „unser“ See, aber man könnte es meinen, so still, ruhig und einsam liegt er einem zu Füßen. Glasklares und weiches Wasser läd ein zu einem erfrischenden Bad. Wer lieber paddelnd den See und seine Inselchen erkunden möchte, dem steht unser Ruderboot zur Verfügung. Mit der richtigen Verpflegung an Bord kann daraus auch gerne ein schöner Tagesausflug in die unberührte Natur werden. Prachtvolle stundenlange Sonnenuntergänge mit fantastischem Farbenspiel inbegriffen.

Wer es aber lieber ruhiger mag, der verbringt den Tag vielleicht im Liegestuhl oder beim Angeln. Eine “fiskekort” (Angelkarte) liegt im Haus. Gefangen werden in erster Linie Barsche und Hechte. In Ausnahmefällen kann es auch mal eine kapitale Lachsforelle sein, die dann übrigens gerne am Abend auf dem offenen Feuer landet.